Typenschilder

Für viele Waren und Dinge gibt es gesetzliche Vorschriften zum verpflichtenden Inhalt und zum Aussehen von Typenschildern. In der Regel finden sich auf dem Typenschild der Hersteller, der Bautyp bzw. die Ausführung, die wichtigsten Leistungsdaten und das Baujahr, in vielen Fällen auch eine Seriennummer oder eine Bestellnummer, in manchen Fällen sogar eine Person, die das Objekt hauptverantwortlich fertigte oder es endprüfte. Die Daten eines Typenschildes sind teils vorgedruckt für die festen Daten, z. B. für die Einheiten und Bezeichnungen der Angaben, die variablen Angaben können mit unseren Thermotransferdruckern und speziellen Farbbändern aufgedruckt werden.

Die Anforderungen an Typenschilder sind meist sehr hoch. Über Jahrzehnte sollen bei jeder Witterung und vielen chemischen und physikalischen Einwirkungen die Typenschilder dauerhaft lesbar sein. Das schafft man nur mit optimal auf das Werkstück abgestimmten Etikettenmaterialien. Wir beraten und bemustern Sie gerne, rufen Sie uns an.