Der robuste Mobilcomputer CK71 von Intermec

Branchenweit schnellster Imager für hervorragende Bewegungstoleranz

Der robuste Mobilcomputer Intermec CK71 ist merklich kleiner und leichter als vergleichbare Wettbewerbsprodukte. Mit der Verarbeitung von Premium-Materialien ist der Handheld-Computer ideal für den Einsatz in Industrie, Lager und Distribution. Der CK71 nutzt den führenden Nah-/Fern-Imager von Intermec, der aus einer Entfernung von 15,2 cm bis zu 15,2 m 1D- und 2D-Barcodes scannen kann.

Einsatzgebiete

intermec-ck71

Die Multiprozessor-Architektur des CK 71 bietet eine bis zu dreifache Leistung im Vergleich zu älteren Prozessoren - bei gleichzeitig halbem Stromverbrauch. Damit ist der Mobilcomputer bestens geeignet für den Einsatz in

  • Industrie
  • Lager
  • Distribution

Schnellster Imager

Mit dem schnellsten Imager der Branche, der Barcodes mit einer Geschwindigkeit von bis zu 12,7 m/s scannen kann, erreicht der Mobilcomputer CK71 eine bemerkenswerte Toleranz für Hand- oder Barcode-Bewegungen. Der Anwender des CK71 kann mit dem integrierten ScanNGo-Client aktuelle Applikationen schnell und einfach konfigurieren und automatisch herunterladen. Mit dem branchenweit ersten Dualband-WLAN-Funksystem (802.11n) liefert der CK71 beständig guten Empfang und schnelle Antwortzeiten.

Highlights

  • Schnellster Imager für hervorragende Bewegungstoleranz und einen überragenden Barcode-Lesebereich
  • Vielfältige Peripherie-Auswahl und einfach auswechselbares Zubehör
  • Integrierte Diagnosefunktionen und INcontrol Managed Services für die Geräteüberwachung
  • Fortschrittliche Technologien für reduzierten Stromverbrauch und Überwachung des Akkus
  • Dualband-Funksystem (802.11n) für umfassende Netzabdeckung
  • Leistungsfähiger 1 GHz getakteter Multiprozessor
  • Downloads
  • Bilder Galerie