IT-Systeme im Fahrzeug müssen was aushalten

Für die rauen Umgebungsbedingungen des industriellen Alltags geschaffen, arbeiten z. B. die ads-tec oder Soredi Terminals unter erschwerten Bedingungen als Stapler- und Fahrzeug-Terminals sowie als BDE-Terminals an Anlagen und Maschinen. PC-kompatibel, schlank, robust und schön: ads-tec oder Soredi Terminals treten bereits seit mehreren Generationen an, um diese Eigenschaften zu erfüllen. Wir ergänzen diese Systeme durch die optimale Halterung und Befestigung im Fahrzeug, die Anpassung an die Boardspannung und die Erweiterung um Peripheriegeräte. Dazu gehören Drucker, Barcodescanner sowie UMTS- und GPS-Antennen und Empfänger.

Kompakte Bauform - bewährt und stabil

  • Ein solide hergestelltes Aluminium Druckgussgehäuse in Verbindung mit einer Frontblende in 3mm Glasscheibe, thermisch gehärtet und entspiegelt, ist Grundlage für höchste Stabilität und kompakteste Bauform.

Schlechtes Wetter - macht nichts

  • IP65 - Rundumschutz gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Gummierte Kabeldurchführung zum Schutz aller Schnittstellen

Funk-Kommunikation - unsichtbar verbunden

  • Integriertes WLAN-Modul 802.11 (a/b/g/n) für optimalen Empfang
  • Antennen für WLAN/RFID zur Sicherheit vor Zerstörung und Diebstahl in der Frontblende integriert
  • Optionaler Anschluss für externe Antenne möglich

Stabilität - auch bei heftigsten Bedingungen

  • Vibrationsfestigkeit gemäß DIN EN 60068-2-6
  • Schockresistenz gemäß DIN EN 60068-2-27
  • Feuchte 10 bis 85 % nicht kondensierend
  • Temperatur von -35° bis 55°C